| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • You already know Dokkio is an AI-powered assistant to organize & manage your digital files & messages. Very soon, Dokkio will support Outlook as well as One Drive. Check it out today!

View
 

3 Fallstudien (redirected from 4 Fallstudien)

Page history last edited by gerhilde@talkademy.org 5 years, 6 months ago

Die vorliegende Fallstudienuntersuchung verfolgt eine explanatorische Zielsetzung, d.h. anhand der in Deutschland (PH Freiburg), in Österreich (PH Wien), in Luxemburg (IFEN) und in Bozen (Pädagogische Abteilung) im Rahmen des Projekts PREPARE durchgeführten Fallstudien soll analysiert werden, ob und wie die Ausführungen zur bildungspolitischen Agenda inKapitel 2 zur Stärkung der reflexiven Praxis von Lehramtsstudierenden, Referendar*innen bzw. Lehrer*innen in der Fort- und Weiterbildung von der Empirie bestätigt oder in Frage gestellt werden. Es geht um das Shifting vom Surface Learning zum Deep Learning, denn Lehrerbildungseinrichtungen an Hochschulen und Universitäten “brauchen in der Lehre die Entwicklung von Kompetenzen, die dem echten Bedarf der jeweils angestrebten Berufsfelder orientiert sind, daher als persönlich bedeutsam erlebt werden und somit das Potenzial besitzen, auch im Übergang vom Studium zum Beruf nachhaltig wirken" (Bräuer, 2014, S. 21). Hierfür werden die Wahrnehmungs-, Bewertungs- und Entscheidungsprozesse der am Projekt beteiligten Institutionen der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrer*innen vor dem Hintergrund des im Projekt entwickelten theoretischen Bezugsrahmens untersucht.

 

An dieser Stelle muss darauf hingewiesen werden, dass nicht die Individualität des jeweils untersuchten Falls, sondern die Interpretation der erhobenen Daten im Rahmen von Kategorien, die den Fall und seine zugrunde liegenden Strukturen repräsentieren, im Mittelpunkt stehen. Die Ergebnisse der Untersuchungen erheben daher nicht den Anspruch einer universellen Gültigkeit und Anwendbarkeit, sondern sind lediglich als kontextbezogene Erklärungen (vgl. die eingangs erwähnte explanatorische Zielsetzung) von beschränkter Gültigkeit und Verallgemeinerbarkeit zu verstehen.

 

3.1 Pädagogische Hochschule Freiburg (P1, D)

  

3.2 Pädagogische Hochschule Wien (P2, A)

 

3.3 Institut de formation de l'Éducation nationale (P3, L) 

 

3.4 Pädagogische Abteilung - Autonome Provinz Bozen (P4, I)

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.